Sunday, June 5, 2016

Mistaken identity!

As I have mentioned in a previous post we have nightly visitors to the garden. I always assumed that it is a possum. Yesterday I happened to be up fairly early, shortly after six o clock and was looking out of the kitchen window. What do I see......a wallaby happily munching away on all sorts of greenery.  This explains the extend of the destruction and the lot of poo everywhere! From now on the side gate to the yard needs to be shut at all times, especially after dark! There is still enough left in front of the house for the taking.
I think it is a rock wallaby to go by the color and its markings.













 Letzthin habe ich ja geschrieben dass "jemand" in der Nacht den Garten besucht und vieles an knappert oder total zerstoert . Ich nahm an dass es ein Oppossum ist. Gestern stand ich frueher auf als sonst und schaute aus dem Kuechenfenster. Siehe da, ein Wallaby (kleinere Art Kangoroo) war froehlich am alles moegliche naschen! Dies erklaert den doch betraechtlichen Schaden und auch die vielen Visitenkarten die hinterlassen wurden. Ich glaube es ist ein Rock Wallaby das vom Busch gegenueber kommt. Von jetzt an wird das Gatter zum Garten hinter dem Haus immer geschlossen bleiben. Es hat immer noch genug vor dem Haus dass verzehrt werden kann und das keine Rolle spielt.

3 comments:

  1. Hi Therese - mystery solved! That is a swamp wallaby... we have one visits next door. Now your garden can recover.

    ReplyDelete
  2. Yes, you may be right Anna, I checked some other pictures on the internet and the coloring is roughly the same.

    ReplyDelete
  3. Liebe Theres
    du hast da aber einen süssen *Gartenräuber*.
    Liebe Grüsse
    caro

    ReplyDelete