Saturday, November 12, 2016

Some upcycling for summer

My girlfriend gave me this cotton/linen dress several years ago and I only wore it once as it was. Now I have upcycled it into something more wearable for our warmer climate. As it often happens when I remake something there was alot of "mucking" about until I was happy with the result. 




Meine Freundin gab mir dieses Baumwolle/Leinen Kleid vor mehreren Jahren. Ich habe es nur einmal im Original Zustand getragen weil es  mir "zuviel" war mit Kragen, Epauletten und mehrere  Taschen. Nun ist alles ueberfluessige weg und ich habe ein Kleid gerade richtig fuer den Sommer der schon  fast da ist mehreren Tagen um die 30 Grad!

Sunday, October 16, 2016

I am back.....

After more than 3 months I am finally back to blogging.
Our trip through Europe was great, we saw and experienced so much, went far and wide and the best.....we had fantastic weather.  As a matter of fact it was 36/38 degrees while we traveled through southern France and Italy. Hot enough I must say. The first rain we experienced was in Croatia at the Plitvice Lakes after 3 weeks, then a few more rainy days towards the end of our stay in Switzerland. In the next couple of  blogs I will provide a some fotos I made along the way.  As always filming was more our thing but until some footage is ready it will take a good while! We have been camping quite a bit but free camping was difficult. We usually stopped in campgrounds though.  
I have already replanted my veggie patch, and now I am making some pottery for the christmas sales. Sometimes it feels as if we have not been away at all. I am sure you all know the feeling!















That is Tourette sur Loup, a medieval hill town in the mountains near Nice.



Das ist Tourette sur Loup ein kleiner Ort aus dem Mittelalter in den Bergen in der Naehe von Nizza.

Nach ueber 3 Monaten Abwesenheit bin ich nun wieder zu Hause und wieder am bloggen. Waehrend unserer Reise durch Europa haben wir viel erlebt und gesehen und vor allem hatten wir tolles Wetter! Die ersten drei Wochen jeden Tag 36/38 Grad, gerade heiss genug! Der erste Regen kam im Plitvice National Park und dann hatten wir gegen Schluss der Ferien noch ein paar nasse Tage in der Schweiz. Unser kleines Zelt kam auch mit und wir uebernachteten meistens auf Camping Plaetzen. Ich werde auch in den naechsten paar Blogs enoch einige Fotos zeigen in ermangelung von Naehprojekten! Wie immer haben wir hauptsaechlich gefilmt aber bis da was fertig ist dauert es noch eine Weile. 
Hier habe ich schon mein kleines Gemuesegaertli bepflanzt und alles waechst wie wild, natuerlich auch das Unkraut. Momenatn bin ich dran noch etwas Toepferei fuer die Weihnachtsverkaeufe zu machen.
  

  

Thursday, June 16, 2016

Auf Wiedersehn!

My blog will be in hibernation for the next few months. More when I get back early September. 




Mein Blog wird einen kleinen Winterschlaf machen. Mehr Neues wenn ich wieder zurueck bin!

Sunday, June 5, 2016

Mistaken identity!

As I have mentioned in a previous post we have nightly visitors to the garden. I always assumed that it is a possum. Yesterday I happened to be up fairly early, shortly after six o clock and was looking out of the kitchen window. What do I see......a wallaby happily munching away on all sorts of greenery.  This explains the extend of the destruction and the lot of poo everywhere! From now on the side gate to the yard needs to be shut at all times, especially after dark! There is still enough left in front of the house for the taking.
I think it is a rock wallaby to go by the color and its markings.













 Letzthin habe ich ja geschrieben dass "jemand" in der Nacht den Garten besucht und vieles an knappert oder total zerstoert . Ich nahm an dass es ein Oppossum ist. Gestern stand ich frueher auf als sonst und schaute aus dem Kuechenfenster. Siehe da, ein Wallaby (kleinere Art Kangoroo) war froehlich am alles moegliche naschen! Dies erklaert den doch betraechtlichen Schaden und auch die vielen Visitenkarten die hinterlassen wurden. Ich glaube es ist ein Rock Wallaby das vom Busch gegenueber kommt. Von jetzt an wird das Gatter zum Garten hinter dem Haus immer geschlossen bleiben. Es hat immer noch genug vor dem Haus dass verzehrt werden kann und das keine Rolle spielt.

Sunday, May 22, 2016

I own a shredder...............

Did you know I own a personal shredder????? neither did I!
I left one of the patterns I made in my drafting class out in my sewing room. Big mistake, the next morning not much was left of it. My cat just loves to tear into it and rip it to shreds. I now give her some packing paper so she can have fun without wrecking my pattern pieces.





Habt ihr gewusst dass ich einen persoenlichen Papier Haecksler besitze? Ich auch nicht!
Letzt hin liess ich eines meiner Schnittmuster dass ich in der Klasse fuer Schnittmuster machte im Naehzimmer liegen. Grosser Irrtum! Am naechsten Morgen lagen eine Menge Fetzen rum und vom Schnittmuster war nicht mehr viel uebrig. Nun gebe ich der Katze extra ein Stueck braunes Papier und da kann sie wueten ohne dass meine Muster drauf gehen



Saturday, May 7, 2016

Refashioning is cool!

The other day I happen to bring a bagful of stuff to the salvos when I found this practically new mens shirt for just $1.00. The fabric is very light weight and lovely so the shirt had to come home with me. I first wanted to make a dress out of it but did not like the look of it. After a bit more chopping and altering I now have a little blouse adorned on the shoulders with an old lace doily.








Als ich letzthin einen Sack voll sachen zur Heilsarmee brachte sah ich ein praktisch neues Maenner Hemd fuer nur $1.00. Das Material ist fast wie Voile und sehr leicht, ideal fuer etwas sommerliches, So kam das Hemd mit mir heim. Zuerst wollte ich ein Kleid machen mit einem Oberteil aus einem Rest Spitze. Das gefiel mir aber gar nicht. So noch mal ran mit der Schere und nun habe ich eine Bluse  mit Spitzen verzierung an den Schultern von einem alten  Deckeli.




Saturday, April 23, 2016

Some little critters...

We now live here for over 6 years and never had any problems with the possums. Now they or it have discovered how easy it is to grab a meal in my garden. From strawberries, over mint, geranium, nasturtiums to the rose bush, every thing gets munched! I am all for sharing but the friendship ends somewhere.... I already have a smallish cage and also made some covers from left over gutter guard. However it looks as if I have to do more.
Has any one a remedy besides putting a net over and around the garden beds? 


A few examples







Wir wohnen nun schon ueber 6 Jahren hier und hatten bis jetzt nie Probleme mit den Oppossum die gegenueber im Wald wohnen. Nun haben sie oder es entdeckt dass es hier jede Menge zu knappern gibt. Von den Erdebberen ueber die Geranium, Kapuziner und Rosen, alles wird ratzekahl abgeraeumt. Ich habe schon ein kleineres Gehege und bastelt auch kleine Huete fuer einzelne Pflanzen. Nun muss ich aber alles einpacken mit einem Netz oder so. Ich teile ja gerne aber wenn ueber Nacht alles verschwindet hoert die Freundschaft auf!!!!